ABOUT ME

Pinie Wang ist ein Multitalent künstlerischer und organisatorischer Disziplinen. Die Doktorin der Musikwissenschaft ist ein Liebling der Kulturmedien: Sie gab bereits Interviews für 3sat, Deutsche Welle und den ORF sowie unterschiedlichen Tageszeitungen und Magazinen. Aufgrund ihrer chinesischen Herkunft ist Pinie Wang des Weiteren eine Expertin der chinesischen Underground-Musikszene. 2008 stellte sie eine Compilation für die China-Ausstellung im MUMOK zusammen.

The Gap: “Pinie Wang ist ein Ich-Kreativ-Syndikat, das gerade wegen seiner Breite in fast allen kreativen Kontexten funktionieren kann.”

3Sat Kulturzeit: “Pinie Wang, DJ und vielfach begabte Künstlerin in Wien kennt die repressiven Strukturen Chinas von früher und lebt nun in Österreich ihre Kreativität aus.”

DiePresse: “Die aus Peking stammende Wienerin ist wahrlich aktiv und umtriebig, zum Beispiel als Grafikdesignerin, die auch fotografiert, Mode macht und den MUMOK-Sampler “China WearHouse Pop” verantwortet.”

AUSZEICHNUNGEN & AUSSTELLUNGEN:
Nominierung der MIA-Award 2010, im Bereich von Kunst und Kultur
23. – 24. Mai 2009 „Asian Village“, Ramien, Wiener Festwochen 2010
18. Okt. – 13. Nov. 2008, „Lost Urban Hero“, play.fm, MQ Wien
10. Sep. – 23. Nov. 2008, Modeausstellung „CHINA GO“, MQ Wien
Young Creatives 2007, Kategorie Cyber, dritter Platz
Junior Green Panther 1997, zweiter Platz